Herzlich willkommen! Logo-Text-trans-kl

Willkommen bei der Stiftung-Emanzipation (i.G.)!

 

Logo-png-01

 

(Gemeinnützige)
Stiftung-Emanzipation (i.G.)

 

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen die Ziele vor, die den Stifter und die ihn unterstützenden Initiatoren bewogen haben, diese Stiftung zu gründen.

Wir erklären den Begriff “Emanzipation”, wie ihn die Stifter verstehen und verstanden wissen wollen; dies ist nötig, weil dieser Begriff im Alltagsgebrauch meist eingeschränkt im Zusammenhang mit der Gleichberechtigung der Frauen verwendet wird.

Wir geben weiterhin einen Überblick über die Hintergründe, die gesellschaftlichen Beobachtungen und die Erkenntnisse moderner, wissenschaftlicher Betrachtung, die zum Auslöser für dieses Engagement wurden.

Die Stifter sind sich darüber im Klaren, dass allgemeine Emanzipation, in dem hier verstandenen Sinn, nur als ferne Hoffnung  verstanden werden kann. Wenigstens müsste die allgemeine Alphabetisierung zuvor erreicht werden. Unabhängiges Wissen kann sich niemand verschaffen, der nicht wenigstens lesen kann. Ohne Wissen aber ist der Weg zu eigenständiger Erkenntnis versperrt. “Wer lesen und schreiben kann, erreicht eine höhere Ebene des Bewusstseins” (Emmanuel Todd).

Emanzipation beginnt mit Erkenntnis. Es ist also ein weiter Weg, den der Homo sapiens sapiens noch vor sich hat. Aber: Beginnt nicht auch die längste Reise mit dem ersten Schritt?

In diesem Wissen um die Zusammenhänge laden wir Sie herzlich ein, die Stiftung in Ihren Zielen und Aktivitäten zu unterstützen, sei es durch eigene Mitarbeit oder durch finanzielle Unterstützung.

Bezüglich der finanziellen Unterstützung haben Sie entweder die Möglichkeit, durch eine Spende die laufenden Aufwendungen finanzieren zu helfen und / oder in Form einer Zustiftung das Stiftungskapital zu erhöhen. Beide Möglichkeiten sieht die Stiftungssatzung ausdrücklich vor.

Kontaktaufnahme:

Gleichgültig ob Sie sie Stiftung-Emanzipation unterstützen wollen, ob Sie Anregungen geben wollen oder Fragen haben, Ihre Kontaktaufnahme ist uns willkommen: